SCG News

Ein Dorf spielt Fußball

Ein Dorf spielt Fußball am 21.07.2018

An alle Hobbyfupper, Spaßkicker, Möchtegern-Messis und natürlich alle, die Freude am Fußball ohne maximalen Erfolgsdruck haben. Am Samstag, den 21.07.2018 steigt bereits die fünfte Ausgabe unseres beliebten Hobbyturnieres „Ein Dorf spielt Fußball“ auf der Nachtweide Großrosseln.

Das Turnier richtet sich an die oben genannten Personen aller Altersklassen, egal ob Mann, Frau oder Kind. Gerne können sich auch verschiedene Gruppierungen zu einem Team zusammenschließen. Besonders freuen würden wir uns, wenn wir  Vereine, Parteien und Unternehmen der Gemeinde Großrosseln als Teilnehmer begrüßen dürfen. Willkommen ist aber natürlich jeder. Hauptsache, ihr seid dabei. Einen kleinen Erfolgsanreiz möchten wir auch bieten, denn die Plätze 1-3 werden wieder mit attraktiven, kleinen Preisen prämiert.

Wie immer gilt bei EDSF jedoch: Hobby first Der Spaß steht im Vordergrund. Es dürfen maximal zwei aktive Spieler in einer Mannschaft vertreten sein und auch nur in einer Mannschaft auflaufen. Als aktiv gelten Spieler dann, wenn Sie in der abgelaufenen Saison mindestens vier Spiele in einer 1., 2. oder 3. Herren- oder Damenmannschaft absolviert haben. Die Einhaltung der Regel wird über bekannte Internetplattformen kontrolliert.

Die weiteren Regeln sind recht einfach und die Antrittsprämie mit 20 € pro Team moderat. Gespielt wird auf verkleinertem E-Jugend Feld. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 1 Torhüter und 5 Feldspielern. Während des Spiels darf beliebig oft gewechselt werden. Die Spieldauer beträgt 1 x 15 Minuten (Finale 2 x 10 Minuten).

Der SC 1910 Großrosseln freut sich schon jetzt auf viele Teams und einen beschaulichen und witzigen Tag auf der Nachtweide . Mit Kaffee & Kuchen, leckerem Grillgut und natürlich einem bestens ausgestatteten Kaltgetränkestand wird rundum für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Anmeldungen mit Teamnamen und Anzahl der Spieler bitte an steven.geisbauer@scgrossrosseln.de .

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12.07.2018.

Schreibe einen Kommentar

*