SCG News

Großrosseln gegen Köllerbach chancenlos

Gastgeber Großrosseln war gegen den klassenhöheren Saarlandligisten von Anfang an chancenlos. Ohne die komplette Abwehrreihe, die aus unterschiedlichen Gründen heute abwesend war, dauerte es nur eine knappe Viertelstunde, ehe das Spiel nach einem Doppelschlag von Valentin Solovej und Jan Issa bereits vorentschieden war. Die Köllerbacher spielten Tempofußball und hebelten die Rossler Abwehr über außen immer wieder auf. Mit einem lupenreinen Hattrick von Yannick Nonnweiler und einem weiteren Treffer von Solovej stand es zur Pause 0:6. In Halbzeit 2 ließ es Köllerbach deutlich ruhiger angehen, erzielten aber drei weitere Treffer durch Solovej, Nonnweiler und Nils Borgard. Aber zumindest ein Ehrentreffer war den tapferen Rossler gegönnt: Alessandro Tasca konnte zum 1:8-Zwischenstand einschieben. Am Ende stand ein 9:1 und Köllerbach steht somit im Halbfinale.

 

Leave a Reply

*