SCG News

Dominik Jochum trotz roter Karte sofort spielberechtigt

Nachdem Dominik Jochum am vergangenen Sonntag im Spiel gegen den SV Geislautern durch den jungen Schiedsrichter höchst umstritten mit Rot des Feldes verwiesen wurde, hat das Verbandsgericht keine Spielstrafe verhängt. Dies war sicherlich auch dem Umstand geschuldet, dass der Schiedsrichter in seiner eigenen Stellungnahme dies so anregte. Hut ab, einen Fehler einzugestehen, ist ein Zeichen von Größe, auch wenn wir Dominik Jochum gegen Geislautern lieber 90 Minuten auf dem Rasen gesehen hätten. So steht er aber immerhin für das Spiel der Zweiten beim SV Hermann Röchling Höhe zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

*