A-Jugend: Ordentliche Leistung, mangelnde Chancenverwertung

SG SC Großrosseln 3 - 1 SSV Pachten
29 Mrz 2015

Nach der guten Leistung bei der SG FV Püttlingen aus der Vorwoche, galt es gegen den SSV Pachten noch etwas aus dem Hinspiel gutzumachen. Im Hinspiel zeigte man die wohl schlechteste Saisonleistung und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Anderes Bild zeigte sich aber nun im Rückspiel. Unsere Mannschaft zeigte eine ordentliche Leistung, die große Konstante im Spiel unserer SG bleibt aber (leider) die mangelnde Chancenauswertung.

In der ersten Halbzeit dominierte unsere Mannschaft den Gegner nach Belieben. Einzig die Tore fehlten, obgleich man gleich mehrere 1000%-ige Gelegenheiten teilweise fahrlässig vergab. Und wie es dann so oft ist: der Gegner kommt einmal vor die Kiste und schon klingelt es. Genau so kam es. Kurz vor der Pause gelang den Gästen die Führung durch eine beherzte Einzelleistung, bei der sich unsere Hintermannschaft mehrfach düpieren ließ. Es sollte letztlich aber das „Hallo-Wach“ für unser Team sein.

Nach einigen deutlichen Worten in der Kabine rannte man in der zweiten Halbzeit permanent Richtung gegnerisches Tor. Für den Ausgleich sorgte Jannis Kneip per Freistoß. Er nutzte dabei clever einen Stellungsfehler des Torhüters und schlenzte den Ball gekonnt ins lange Eck zum 1:1. Man spürte nun, dass die Mannschaft sich mit einem Punkt nicht zufrieden geben wollte. Nach gut 70 Minuten dann die längst überfällige Führung. Jannis Kneip spielte einen Freistoß von rechts Richtung Tor und der Gegner musste nachhelfen bis der Ball letztlich im Netz lag. Für den Schlusspunkt sorgte der eingewechselte Marc Schneider mit einem Distanzschuss zum 3:1.

Nach der durch die Osterferien bedingten Spielpause steht am 18. April das Topspiel dieser Saison an. Der souveräne Tabellenführer SG Fischbach fordert unsere Mannschaft und wie einige vielleicht noch in Erinnerung haben, gibt es hier wiedermal einiges aus dem Hinspiel gutzumachen. Natürlich wird unsere Mannschaft alles daran setzen, weiterhin in 2015 ungeschlagen zu bleiben. Das Spiel gegen Fischbach wird am 18. April, quasi als „Vorspiel“ zum Warndtderby der Aktiven SC Großrosseln gegen den SV Karlsbrunn, in Großrosseln stattfinden. Anstoß ist auf der Nachtweide um 14.00 Uhr.

Aufstellung: Halfmann – Klier – Kron – Mühlsteff – Demmerle (85. Wollscheid) – Orlandelli – Kneip (77. Schneider) – Palermo (72. Mauer A.) – Mauer V. (63. Kugic) – Kassel – Bruxmeier

Torschützen: Kneip, Schneider, Eigentor