Alles Liebe zum Muttertag

Die Mamas haben es rund ums Jahr nicht einfach. Vieles bleibt an ihnen hängen und oftmals bekommen sie es nicht gedankt. In den letzten Wochen wurden die Herausforderungen noch größer: nörgelnde Kids und schlechtgelaunte Männer, die ihren Sportplatz vermissen, mussten ertragen werden.
Dieser „eine“ Muttertag ist deswegen eigentlich viel zu wenig – wir alle wissen das. Gerade deswegen sollte der heutige Tag umso mehr im Zeichen der Mütter stehen und vielleicht dazu animieren, einfach mal öfters zu sagen „Danke Mama – für alles“.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar