D9-Junioren: Souveräner Sieg

SV Geislautern SG SV Geislautern 3 - 0 SG Sulzbachtal II
17 Nov 2018 - 15:15Geislautern
SC Großrosseln - Internetseite - Bilder - Jugend

Am Samstag galt es, die vergangene unglückliche Niederlage vergessen zu machen und drei Punkte einzufahren.

Dies versuchten unsere Jungs von Anfang an umzusetzen. Die Einzelaktionen hielten sich im Rahmen und man versuchte, den Ball und auch den Gegner laufen zu lassen. Bei einer der wenigen Einzelaktionen, versuchte Kadir sich gegen vier Gegenspieler durchzusetzen und holte zumindest einen Einwurf raus. Mikail bedankte sich nach diesem Einwurf für die Unachtsamkeit des Gegners völlig freistehend mit dem 1:0. Dies geschah in der 21. Minute und war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff wollte es Lukas wissen und dribbelte sich durch das Mittelfeld, um dann Kadir den Ball perfekt in den Lauf zu spielen. Dieser fackelte nicht lange und vollendete zum 2:0. Kurze Zeit später spielten Kadir und David einen verzögerten doppelten Doppelpass auf der rechten Seite. David flankte direkt vors Tor, wo Mikail per Direktabnahme leider zentral auf den Torwart abschloss. Ein schöner Spielzug, der leider ohne Erfolg blieb.

In der 51. Minute wurde es dann besser gemacht. Kadir flankte von der rechten Seite und diesmal vollendete Mikail zum verdienten 3:0.

Unsere Verteidigung stand vor allem auf den Außenpositionen gut und ließ nichts anbrennen, so dass unser Torwart relativ beschäftigungslos war. Kurz vor Schluss wechselten wir noch die Torhüter und Leonardo aus der E-Jugend konnte noch ein paar Minuten D-Jugend-Luft schnuppern.

Dies war bisher die beste Saisonleistung, die unsere Mannschaft geboten hat. Aber das heißt nicht, dass man sich auf den Lorbeeren ausruhen kann, sondern weiter konsequent im Training gearbeitet werden muss, um die Spielzüge noch flüssiger zu gestalten. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine hohe Trainingsbeteiligung.

Tore: Mikail (2), Kadir

Aufstellung: Philipp, Leonardo, Elias S., Matteo, Jonas, Lukas, Elias H., Till, Davis, David, Mikail, Kadir