AH siegt in „Kaltnaggisch“

TuS Herrensohr 1 - 4 SC Großrosseln
17 Nov 2018 - 18:00
SC Großrosseln - Internetseite - Bilder - AH

Beim Spiel in Herrensohr war es, wie es der Beiname des Ortes schon sagt, mal wieder verdammt kalt, aber immerhin gefühlte 20 Grad wärmer als im Spiel im März diesen Jahres dort. Vielleicht sollten wir echt mal im Sommer dort spielen….

Zum Spiel selbst: es war noch keine Minute gespielt und schon überraschten uns die Gastgeber mit ihrem ersten Torschuss, welcher auch gleich einschlug. Wir schüttelten uns kurz und gaben dann ab diesem Zeitpunkt den Ton an. Wenig später gelang uns durch Rainer Jager nach einem schönen Pass von Michael Stutz der Ausgleich. Obwohl wir im ersten Durchgang sehr gut spielten und auch gute Chancen hatten konnten wir leider keinen weiteren Treffer erzielen. 

Nach dem Wechsel verflachte das Spiel etwas und war durch ungenaue Zuspiele geprägt, was sicher auch an dem starken Wind lag. Dennoch behielten wir eindeutig die Oberhand und konnten dann ab Mitte der zweten Halbzeit unsere Kondition ausspielen. So gelang Manuel Helfen ca. 10 Minuten vor dem Ende der verdiente Führungstreffer. „Karl“ erhöhte mit einem humorlosen Schuss ins Eck auf 1:3, ehe Andreas Bach nach schöner Flanke von Rainer Jager per Direktabnahme zum 1:4 Endstand traf. 

Insgesamt ein guter Auftritt unseres Teams im letzten Spiel des Jahres.

Torschützen: Rainer Jager, Michael Eiloff, Manuel Helfen, Andreas Bach

Aufstellung: Dirk Berg, Mario Mereu, Frank Theis, Eric Summkeller, Manuel Helfen, Michael Stutz, Ralf Richter, Andreas Bach, Steve Schantz, Rainer Jager, Michael Eiloff, Stefan Theis