AH-B: Aus in erster Pokalrunde

SG Quierschied 3 - 1 SC Großrosseln
31 Okt 2018 - 19:30
SC Großrosseln - Internetseite - Bilder - AH

Zu ungewöhnlich später Stunde mussten wir in Altenwald bei der SG Quierschied in der ersten Pokalrunde antreten. Hoch motiviert und auch gut eingestellt gingen wir in die Begegnung und hatten auch sofort die Spielkontrolle und über die gesamte Spielzeit gesehen gefühlte 90% Ballbesitz. Leider brachte uns dies gegen die sehr seltsame Spielweise unseres Gegners nicht viel ein.

Quierschied zog sich mit Mann und Maus in und um den eigenen Strafraum zurück, sobald wir im Ballbesitz waren und wartete einfach ab bis wir den Ball nach vorne brachten. Dementsprechend eng wurden die Räume für uns. Sobald sie den Ball abfingen rannten zwei Spieler nach vorne, der Rest blieb hinten stehen und wirklich jeder Ball wurde per „Langholz“ nach vorne gedrescht. Mit Fußball spielen hatte das nicht wirklich etwas tun. Nichtsdestotrotz war es offensichtlich effektiv und da es uns nicht gelang das Bollwerk der Gastgeber entscheidend zu überwinden ging der Sieg Quierschieds auch in Ordnung.

Weiterer Wehrmutstropfen neben der Niederlage war die Verletzung von Tobias Fries, der völlig unnötig von hinten brutal aus dem Spiel getreten wurde. Der Schiedsrichter beließ es zur Verwunderung aller bei einer gelben Karte. Den Gastgebern war dies wohl auch so peinlich, dass sie ihren Spieler direkt auswechselten. Gute Besserung an Tobi !

Erfreulich an diesem Abend war, dass einige Spieler unserer Aktiven den Weg nach Altenwald auf sich nahmen und uns anfeuerten. Grßen Dank an Raffi und seine Jungs !!!

Torschütze: Jan Oberbillig

Aufstellung: Dirk Berg, Marco Meng, Frank Theis, Mario Mereu, Tobias Fries, Steve Schantz, Ralf Richter, Rainer Jager, Michael Stutz, Jan Oberbillig, Andreas Bach,