C-Junioren: Sieg verschenkt

1. FC Riegelsberg SG Köllertal 3 - 2 SG SC Großrosseln SC 1910 Großrosseln e.V.
04 Nov 2017 - 16:00Walpershofen

Mit einem Blitzstart überraschten wir die Gastgeber. Tim behauptete den Ball gegen mehrere Spieler und traf nach zwei Minuten zur Führung. In der Folge hatten wir mehr Spielanteile, ohne jedoch zwingende Torchancen zu erspielen. Die besten Möglichkeiten zum Ausbau der Führung hatten Tim und Julian. Mit dem knappen Vorsprung ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit schnürte uns die Heimelf in der eigenen Spielhälfte ein. Wir beschränkten uns nur noch auf Konter, was in der 48. zum Erfolg führte. Einen langen Ball auf Julian konnte der Torhüter weit außerhalb des Strafraums noch abblocken. Der Ball prallte zu Fabian, der aus ca. 40 Meter die Kugel ins leere Tor schoss. Die Heimelf setzte uns weiter unter Druck.

In der 61. Minute klärten wir einen Ball zweimal nicht konsequent und zudem unglücklich vor die Füße des Gegners, der auf 2:1 verkürzte. Nach einem unberechtigten Eckstoß köpfte die SG Köllertal zum Ausgleich ein. In der letzten Minute der regulären Spielzeit kam es dann noch dicker. Wir fuhren einen Konter, hätten in Überzahl den Ball aus dem Mittelfeld nur auf einen der freien Spieler spielen müssen und wären vermutlich als Sieger vom Platz gegangen. Stattdessen ging der Ball aufgrund einer Unkonzentriertheit verloren. Die Gastgeber nutzten diese Chance eiskalt zum 3:2.

In den letzten Minuten haben wir einen sicheren Sieg leichtfertig und ohne Not verschenkt. Wir waren phlegmatisch und unkonzentriert und schenkten dem Gegner drei Tore. Letztlich war dies ein Spiegelbild des gestrigen Trainings. Was man im Training nicht übt, kann man im Spiel nicht umsetzen!